Donnerstag, 3. Juni 2010
Kritiker-Sammelalbum #3: Karina Longworth
Dieses liebliche Wesen, das in etwa so aussieht, als wäre es gerade dem Daniel Clowes-Comic "Ghost World" entstiegen, ist der Film Editor vom L.A. Weekly. Die Filmkritikerin Karina Longworth folgte somit dem resigniert habenden Scott Foundas, dem angeblich größten kritischen Talent seiner Generation, wenn man indieWIRE's Anne Thompson Glauben schenken will. Während sich Foundas in der Entlassungsflut und Gehaltskürzungswut der Wirtschaftskrise zur getreuen Festival-Gemeinde zurückzog, griff seine Nachfolgerin in den letzten Monaten richtig an. Besonders ihre Verteidigung des bizarren niederländischen Horrorfilms "The Human Centipede" blieb mir in Erinnerung. Ihren Namen wird man aber auch aus den letzten zwei Jahren Filmblog-Watching kennen, war sie es schließlich, die in jedem ernsthafteren Artikel über herausragende Internetpersönlichkeiten neben Nikki Finke genannt wurde. Sie war die Gründerin von Cinematical.com, Betreiberin des semipopulären Phänomens namens SpoutBlog und ging einmal an Halloween als Moss aus der "It Crowd". Außerdem hatte sie letztes Jahr James Grays Meisterwerk "Two Lovers" auf Platz zwei ihrer Top Ten.

Links: - L.A. Weekly, - The Human Centipede, - SpoutBlog

... comment